corporate design

 

 

Rhein Ruhr Labor
Wort-Bildmarke

…mehr

 

FUNKELFEUER, Beratung für Innovation
Corporate Design

 

Ganztagsschule St. Pauli
Schulkleidung

Identitätsstiftende Maßnahme jenseits klassischer Medien. Die Schüler werden zu Botschaftern in eigener Sache. Die eigene Marke entlastet elterliche Geldbörsen, wirkt präventiv am sozialen Brennpunkt St. Pauli und stärkt das schulische Gruppenfeeling. 

…mehr

 

LaHoMa – Living plaza
Wort-Bildmarke

In Hamburg-Langenhorn entsteht ein neues Stadtteil-Zentrum.

 

Science meets Medicine Hamburg
Wort-Bildmarke

Das Universitätsklinikum Eppendorf und das Labor Lademannbogen kooperieren bei der Ausrichtung regelmäßig stattfindender wissenschaftlicher Symposien in Hamburg. Die Veranstaltungsreihe titelt „Science meets Medicine Hamburg“.

MATRIX Immobilien GmbH
Internetauftritt

 

Röntgenpraxis am Marstall
Corporate Design

…mehr

Medicollect
Corporate Design

…mehr

DOG – Design Office Germany
Internetauftritt 

Das Kundenportfolio von DOG liest sich wie das Who’s Who der Modebranche. Die Website „durchleuchtet“ die Arbeiten und Entwürfe der vier freischaffenden Designer.

 

Stadtteilschule am Hafen | Rudolf-Ross-Grundschule | Ganztagsschule an der Elbe
Corporate Design

Im Rahmen der geplanten Schulreform wollen drei Hamburger Schulen zukünftig Synergien nutzen und kooperieren. Das neue Corporate Design kommuniziert profilierte Eigenständigkeit aber auch Familienzugehörigkeit.

 

 

Wohnpark an der Pinnau
Wortbildmarke

Noble Seniorenwohnanlage inklusive Concierge und ärztlicher Versorgung. Das neue Zeichen kommuniziert hohen Lebenskomfort in parkähnlicher Umgebung.

 

Marina auf der Schlossinsel
Wortbildmarke (Entwurf)

Entwicklung eines Wortbildzeichens für ein außergewöhnliches Wohnungsbauprojekt im Süden Hamburgs. Auf der Harburger Schlossinsel entstehen 162 Eigentums- und Mietwohnungen.

Marktplatzgalerie Bramfeld
Corporate Design

Die neue Wortbildmarke ist von der charakteristischen Architektur des Einkaufszentrums inspiriert.  …mehr

 

 

Altonaer Museum
Corporate Design (Wettbewerbsentwurf)

Das Altonaer Museum will sich vom Ort des bloßen Zeigens zu einem Ort des Lernens und Erlebens wandeln. Das neue Erscheinungsbild visualisiert die angestrebte „archäologische“ Form der Rezeption, die Zusammenarbeit von Besucher und Museum bei der Freilegung von geschichtlichen und kulturellen Zusammenhängen – Schicht für Schicht.

 

cats’n'dogs – Modelabel
Wortmarke

Reiners Stiftung
Wortbildmarke